Abgeordnete im Hessischen Landtag

Meldung:

Kassel Kulturzentrum Schlachthof (Mombachstraße 12), 29. September 2015

Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen

Veranstaltungshinweis, Kassel 9. Oktober

Einladung zur Podiumsdiskussion im Rahmen der Wanderausstellung Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen.

Freitag, 9. Oktober 2015
18.00 bis 20.00 Uhr
im Kulturzentrum Schlachthof
Mombachstraße 12, 34117 Kassel


Begrüßung durch Uwe Frankenberger, MdL, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Kassel-Stadt

mit:

  • Alexander Kienzle, Rechtsanwalt, Nebenkläger der Familie Yozgat im NSU-Prozess München
  • Hanning Voigts, Journalist, Frankfurter Rundschau
  • Bertram Hilgen, Oberbürgermeister der Stadt Kassel
  • Günther Rudolph, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Stv. Vorsitzender des NSU-Untersuchungsausschusses 19/2 im Hessischen Landtag


Moderation: Armin Ruda


Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch und zum Besuch der Wanderaustellung.


Einlassvorbehalt: Die Veranstalter behalten sich gem. § 6 VersG vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Organisationen angehören oder der extremen rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antisemitische, rassistische oder nationalistische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren.



Abgeordnete im Hessischen Landtag

Sitemap